• Familienfreizeit 2017
  • Familienfreizeit 2017
  • Kinder-Sommer 2017
  • Kinder-Sommer 2017
  • Pfingstzeltlager 2017
  • Pfingstzeltlager 2017
  • Mitarbeiter-Grundkurs 2017
  • Mitarbeiter-Grundkurs 2017
  • CVJM-Hockey Turnier 2017
  • CVJM-Hockey Turnier 2017
  • CVJM Vorstand 2017
  • Kinderherbstfreizeit 2017
  • Kinderherbstfreizeit 2017
  • Jugendfreizeit 2016
  • Jugendfreizeit 2016

Bürgerpreis 2019

 

 

CVJM Hofheim erhält den Bürgerpreis 2019 der Taunus Sparkasse in der Kategorie „U21“

 

 

 

Jedes Jahr zeichnet die Taunus Sparkasse ehrenamtlich engagierte Bürger der Landkreise Main Taunus und Hochtaunus aus. In diesem Jahr hat sich der CVJM in der Kategorie „U21“ für die 14. Auflage dieses begehrten Förderpreises beworben – und wurde ausgewählt!

 

Das Konzept des Grundkurses, den unsere Teamer jedes Jahr in den Osterferien absolvieren, um damit irgendwann einmal die JuLeiKa (Jugend Leiter Karte) zu erwerben und selber eine unserer vielen Freizeiten und Gruppen leiten zu können, hat die Jury nachhaltig beeindruckt. Und das zu Recht: die Jugendlichen investieren ihre wohlverdienten Osterferien und zeigen schon in jungen Jahren ehrenamtliches Engagement! Eine Eigenschaft, die unserer Gesellschaft guttut!

 

Das war der Taunus Sparkasse eine Spende von 750 EUR wert, für die wir uns an dieser Stelle auch ganz herzlich bedanken möchten. In einer offiziellen Feier am Montagvormittag durfte Franz Hüls als Vertreter der „U21“ Fraktion die „Trophäe“ und den Scheck von Landrat Michael Cyriax entgegennehmen und bei O-Saft und Sekt mit den anderen Preisträgern (insgesamt 7) anstoßen. Wir freuen uns, dass wir mit diesem Geld im kommenden Jahr unsere lernwilligen Jugendlichen wieder unterstützen können.

 

Wenn auch Sie diese Idee fördern möchten, dann freuen wir uns über Ihre Spende an den CVJM Hofheim, IBAN DE08 512 500 000 002 217 414.

 

Einen herzlichen Glückwunsch an alle Jugendlichen des CVJM Hofheim – und um es mit den Worten des Vorstandsvorsitzenden der Taunussparkasse, Oliver Klink, zu halten: weiter so!

 

Bürgerstiftung fördert Bandarbeit

Hofheimer Bürgerstiftung unterstützt die musikalische Gestaltung in der Johannesgemeinde
Mit einer Spende von 500 EUR von der Hofheimer Bürgerstiftung konnte Anfang des Jahres erneut die technische Ausstattung unserer Band verfeinert werden. Neue Mikrofone sorgen nun für einen noch besseren Klang der tollen und viel gelobten musikalischen Gestaltung, insbesondere der Sing & Pray Gottesdienste in der Johannesgemeinde.
„In der Heimat Gutes tun“ – so lautet das Motto der „Bürgerstiftung Hofheim“. Sie legt ihren Schwerpunkt dabei auf die Förderung der Kinder-, Jugend- und Altenhilfe und engagiert sich nachhaltig und dauerhaft für das Gemeinwesen, will dem Gemeinwohl dienen, das Gemeinwesen in Hofheim stärken und Kräfte der Innovation mobilisieren. Zugleich möchte die Bürgerstiftung weitere Bürger dazu anregen, sich durch Zuwendungen an der Stiftung zu beteiligen und bei der eigenverantwortlichen Bewältigung gesellschaftlicher Aufgaben in Hofheim mitzuwirken.

Kinderherbstfreizeit 2018

Herbst-Zeit ist Rodenroth-Zeit!

Wie jedes Jahr fuhren wir mit rund 40 Teilnehmern und 27 CVJM-Teamern der Kinder-Herbstfreizeit nach Rodenroth. Dort gab es eine Überraschung: Der Umbau war abgeschlossen! Wir haben viel Neues entdeckt und uns schnell zurechtgefunden.
Gestartet sind wir jeden Morgen mit einem leckeren Frühstück. Danach ging es zu den Warm-up-Spielen, z.B. „kotzendes Känguru“, „Klobürstenhockey“ oder auch „Tatutsita“. Anschließend haben wir ein Theaterstück von Jona, dem Propheten, gesehen und coole Lieder mit der Band gesungen. Den Abschluss bildete eine intensive Zeit in unseren Kleingruppen zusammen mit den Teamern.
Mittags hat die Küche ein Buffet zur Stärkung gezaubert. So starteten wir nach einer ausführlichen Mittagspause erholt, entspannt und voller Erwartung auf den Beauty-Workshop in den Nachmittag. Hier standen mit Schlamm-Fußball oder Waldkegeln durchaus ungewöhnliche Freizeitgestaltungen auf dem Programm. Mit wilder Kriegsbemalung und viel Gebrüll von streitenden Rittern landeten wir deswegen schon mal beim Abendessen.
Auch der Abend bot Abwechselung: Mal gab es ein entspanntes Lagerfeuer mit gruseliger Nachtwanderung oder einen emotionalen Gebetsabend. Viel Spaß bot auch unser Casinoabend, bei dem um Popcorn und bunte Säfte gezockt werden konnte. Ein Highlight war aber sicherlich unser bunter Abend mit bekannten Gästen aus Film- und Fernsehen (Olaf der Schneemann, Bernd das Brot, Heidi Klum, ABBA, Thomas Gottschalk).
Wir wären alle gerne länger geblieben, aber nach dieser Woche vollen Programms waren wir doch müde und haben uns auf unsere eigenen Betten gefreut.
Rodenroth: Du warst cool! Wir kommen wieder… Wenn du mitkommen willst, hier ist die Anmeldung für dieses Jahr!

Kinder-Sommer 2018

„Wasserschlaaaaaacht!“, tönt es über das Kita-Gelände.

Bei 35°C im Schatten war diese Abkühlung auch dringend nötig!
Zwei Wochen Kinder-Sommer bei purem Sonnenschein.
Insgesamt 70 Kinder und 18 Teamer hatten zwei tolle Wochen!
In der ersten Woche haben wir uns auf die Spuren von Elia begeben und erlebt, wie er durch Raben Essen bekommen hat und wie Gott sich als der einzig Wahre bewiesen hat. Bei Geländespielen – sogar einmal bei der Bergkapelle – konnten wir uns austoben, handeln, uns verstecken, Stationen meistern und am Ende den Preis ergattern. In den verschiedenen Workshops haben wir gebastelt, gebacken, Fußball gespielt, die Kirche für die Gummichallenge umfunktioniert und Badekugeln selber hergestellt.
In der zweiten Woche haben wir verschiedene Geschichten aus der Bibel gehört, in denen Tiere eine Rolle spielen. Im passenden Stationen-Geländespiel konnten wir durch Lösen von Aufgaben und cleveres Eintauschen, Daniel aus der Löwengrube befreien. Auch in dieser Zeit konnten wir in den Workshops Traumfänger basteln, Kicken gehen, Wikingerschach spielen, in der Beauty-Wellness-Oase entspannen, Nägel lackieren und Gesichtsmasken testen.
Das Essen war super! Pizza, Nudeln, Moppelkotze, Wassermelone und natürlich Wassereis sind nur ein kleiner Ausschnitt von dem, was es alles Gutes gab!
Den Abschluss hat ein tolles Grillfest gemacht. Zu Besuch und zum Helfen kam sogar Staatsminister Axel Wintermeyer! Das hat uns sehr gefreut!
Unsere Teamer haben uns immer gut mit Obst, Getränken und wenn nötig einem Kühlpack oder einem Pflaster versorgt. Sie haben mit uns gekickt, uns auf der Schaukel angeschubst, uns auch mal Huckepack getragen oder uns durchgekitzelt. Danke für euren ehrenamtlichen Einsatz!

aktuelle Downloads

Die Anmeldung für die Kinderherbstfreizeit 2019.

Wichtige Unterlagen für unsere Mitglieder:

- der Mitgliedsantrag

- die Beitragsordnung

- die Satzung.