• Pfingstzeltlager
  • Pfingstzeltlager
  • Pfingstzeltlager
  • Pfingstzeltlager

Pfingstzeltlager 2017

Mit Martin auf Entdeckertour

Das Pfingstzeltlager stand in diesem Jahr unter dem Thema „Mit Martin auf Entdeckertour“. Während die Teamer bereits am Donnerstag vor Ort letzte Vorbereitungen trafen, ging es für die Teilnehmer direkt nach der Schule ins lange und spannende Wochenende nach Langgöns. Dort angekommen, hat jeder erstmal sein Zelt bezogen und hatte dann bei Spielen und dem Abendessen Zeit, die neuen und alten Gesichter zu treffen. Anschließend wurde noch ein wenig gekickt, bevor sich dann alle in den Schlafsack legten um Kraft für die nächsten Tage zu tanken. In den darauffolgenden Tagen, gab es alles Mögliche an Angeboten. Ob Geländespiele oder ein Stationenlauf in der Gesamtgruppe oder sportlich und künstlerisch in den Workshops, für jeden war etwas dabei. Morgens und abends gab es Musik zum Mitsingen und ein Anspiel, mit dem wir die Herausforderungen Luthers besser kennengelernt haben. Außerdem gab es an zwei Abenden eine Spezialvorstellung des Hip-Hop-Workshops. Und auch sonst gab es alles, was zu einem coolen Zeltlager dazugehört: Schaurige Nachtwanderungen, Singen am Lagerfeuer und die berühmte Mitternachtssuppe. Am Montagmorgen begann dann die Vorbereitung der Abreise. Die Zelte wurden zusammengepackt, die letzten Sachen aus der Fundkiste geholt und das letzte Mal das Geschirr gespült. Nach dem Mittagessen war es dann soweit. Die Tröte blies ein letztes Mal zum Ankündigen der Abschiedsrunde. Schöne Augenblicke loszulassen ist immer schwer und so rollten auf Seiten der Teilnehmer und der Teamer manche Tränen. Aber bis zum Wiedersehen muss es ja gar nicht so lange dauern, denn nach unserem Hofheimer CVJM Kinder-Sommer ist in der ersten Woche der Herbstferien die Kinderherbstfreizeit an der Reihe.

Hier geht es zu den Anmeldungen für das PZL 2018!