• Familienfreizeit 2017
  • Familienfreizeit 2017
  • Kinder-Sommer 2017
  • Kinder-Sommer 2017
  • Pfingstzeltlager 2017
  • Pfingstzeltlager 2017
  • Mitarbeiter-Grundkurs 2017
  • Mitarbeiter-Grundkurs 2017
  • CVJM-Hockey Turnier 2017
  • CVJM-Hockey Turnier 2017
  • CVJM Vorstand 2017
  • Kinderherbstfreizeit 2017
  • Kinderherbstfreizeit 2017
  • Jugendfreizeit 2016
  • Jugendfreizeit 2016

Nächste Termine

KonfiTEAM Bericht 2010

Konfirmandenunterricht. Trocken. Langweilig. Viel auswendig lernen. Von wegen!

Wir vom KonfiTEAM haben den Konfirmandenunterricht beginnend mit dem gerade konfirmierten Jahrgang reformiert, und statt langweiligem Auswendiglernen und trockenen Reden, wird nun Spaß mit biblischem Wissen verbunden. Wem die Konfis dafür danken können? Zunächst mal unserem Pfarrer Friedemann vom Dahl und unserem Jugendreferenten Benjamin Held. Aber ohne die Jugendlichen wär' das Ganze nicht möglich! Denn einmal pro Woche treffen sich Jugendliche um die Konfistunde vorzubereiten.  Dienstags von 16:00 Uhr - 18:00 Uhr findet Konfi statt, und mit dabei sind immer ca. 5-10 Jugendliche die den Konfis das Wissen vermitteln.

Wir beginnen immer mit 2-3 Liedern, worauf das Vater Unser folgt, da wir denken, dass es in jedem Fall mehr hilft, wenn wir dieses wichtige Gebet jede Woche miteinander sprechen, als wenn die Konfis 2 Wochen vor ihrer Konfirmation anfangen das auswendig zu lernen. Anschließend kommt ein Spiel zur Auflockerung und zum Austoben. Wenn die Konfis sich dann ausgetobt haben, beginnen wir meistens mit der Einheit für diese Konfistunde. Das können Themen sein wie Mose, David oder natürlich Jesus. Die Gruppe von 28 Konfis eignet sich nur begrenzt zum gemeinsamen Arbeiten, deshalb teilen wir die Konfis in sogenannte Kleingruppen auf. So bilden sich ca. 5 Gruppen mit 6 Konfis und jeweils 1-2 Teamern. Diese Kleingruppen ermöglichen effektiveres und entspannteres  Arbeiten.  Dann ist erst mal PAUSE, die Zeit, in der die Konfis z.B. Tisch-Fußball oder Tisch-Tennis spielen können.  Natürlich eröffnet auch jede Pause die berühmte Saftbar! Außerdem gibt’s eine Lollitonne (eine Tonne, die mit Lollis gefüllt ist) . Aber natürlich achtet das KonfiTEAM auch auf gesunde Ernährung, deshalb gibt’s auch eine Biotonne, gefüllt mit Äpfeln und Karotten oder anderem Obst. So schön die Pause auch ist, irgendwann muss es weiter gehen und das ist meistens nach ca. 10-15 Minuten. Danach geht’s dann entweder mit dem Thema weiter, das wir vor der Pause besprochen haben oder wir bringen den Konfis neue tolle Sachen bei, die wir uns bei der Vorbereitung überlegt haben. Zum Schluss gibt’s dann noch ein Segenslied, wir sprechen gemeinsam das Glaubensbekenntnis und ein Teamer spricht noch ein Abschlussgebet.

Man könnte sich jetzt fragen: „Warum machen die KonfiTEAMer das?“  Die Antwort ist ganz leicht, es macht einfach Spaß neuen Konfis etwas über den Glauben beizubringen, wir fahren auf coole Schulungen und Freizeiten und es ist einfach eine tolle Gemeinschaft in der jeder akzeptiert wird.

 

Jonathan Kolar

 

aktuelle Downloads

Die Anmeldung für die Kinderherbstfreizeit 2019.

Wichtige Unterlagen für unsere Mitglieder:

- der Mitgliedsantrag

- die Beitragsordnung

- die Satzung.